Sandra Wieschollek

Erfahrungen in verschiedenen Rollen

Seit mehr als zehn Jahren bin ich als Trainerin, Coach und Supervisorin, Moderatorin und Rednerin tätig – weil die Vielfalt der Rollen und Aufgaben zu mir passt. Mich auf neue Situationen einzustellen, immer wieder neu unbekannten Menschen zu begegnen, das zieht sich wie ein roter Faden durch meine beruflichen Tätigkeiten.

Ob in meinem ersten Beruf als Pastorin, später als stellvertretenden Verlagsleiterin oder freie Radio-Moderatorin, stets ging und geht es mir um eine persönliche Ausstrahlungskraft, die andere erreicht. Dazu zählt für mich einerseits meine Rhetorik, die einen verständlichen und ansprechenden Umgang mit Sprache für die Menschen hörbar macht – und andererseits mein empathisches und wertschätzendes Umgehen mit ihnen, um zu motivieren, zu beraten, zu begleiten und auch anzuleiten. Auf der Grundlage von authentischem Miteinander wächst Vertrauen.

Als Trainerin, Coach und Supervisorin versuche ich, die Sprache meiner Kunden zu verstehen und ihre Sprache zu sprechen, um den nächsten Schritt gemeinsam gehen zu können – auf neuen Wegen, zu mehr Kompetenz, zur Professionalisierung ihrer Fertigkeiten.

Dabei geht es stets um Kommunikation – die mit anderen Menschen, bei Themen wie Rhetorik, Präsenz, Präsentation, Auftritt in der Öffentlichkeit und Moderation von Veranstaltungen. Oder auch die Kommunikation in stressreichen, krisenhaften Situationen bei Themen wie Konfliktmanagement und Schlagfertigkeit.

Bei den Themen Selbst-, Zeit- und Stressmanagement geht es ebenfalls um Kommunikation, nicht nur mit anderen, sondern vor allem mit mir selbst.

Gerne verbinde ich auch Elemente des Coachings und des Trainings, um Lösungswege für Probleme oder Krisen nicht nur sichtbar zu machen, sondern gemeinsam umzusetzen.

Die Rolle der Moderatorin fülle ich seit fast drei Jahrzehnten immer wieder sehr gerne aus – bei Veranstaltungen auf großen und kleinen Bühnen als lebendiger „Roter Faden“ mit klarer Sprache, hintergründiger Neugier, großer Freundlichkeit und am liebsten einer Prise Humor.

Zusätzlich begleite ich Team- und Gruppenprozesse, leite zu kreativem Denken, Arbeiten und Reflektieren an oder ermutige zu Veränderungen.

Als Rednerin / Key Note Speaker übernehme ich die Rolle, auf die ich andere als Trainerin sonst vorbereite oder als Moderatorin begleite. Mein Ziel ist es als Rednerin meinem Publikum einen Dialog zu bieten, sprachlich anschaulich und auf den Punkt gebracht, mit Wortwitz formuliert, Inhalte mit nachhaltiger Wirkung, passend und zutreffend für das Publikum.

Sandra Wieschollek

„Ich mag und genieße es, wenn Leben gelingt. Das gilt nicht nur für mein Leben. In und mit meiner Arbeit trage ich dazu bei, dass Menschen erleben wie ihr Leben mehr und besser gelingt – dieses Ziel motiviert mich in höchstem Maße und lässt mich mit all meinen Kompetenzen, Erfahrungen und Fähigkeiten ganz bei der Sache sein.“

Menü